Kategorienarchiv: Praktische AGs

Fahrradwerkstatt: ÄNDERUNG ÖZ heute

Liebe Leute, die Fahrradwerkstatt ist heute leider nur von 17:30-20:00 geöffnet. Grund dafür ist ein kurzfristiger Ausfall wegen Krankheit. Entschuldigt bitte mögliche Komplikationen durch die kurzfristige Bekanntgabe Dear you, The bicycle workshop has shorter open-hours today (5:30-8:00 p.m.) due to illness. Sorry for any inconvenience you might have because of this last minute information.

Fahrradwerkstatt öffnet wieder …

English version below. -+-+-+- Hey Du, Wir, die AG Fahrrad, starten ab 01. März mit unseren Öffnungszeiten ins Werkstatts-Jahr 2022 bei den Werkstatt-Pirat*innen im Rosenwerk. Das heißt, dass Du wieder jeden Dienstag ab 16 Uhr unsere Fahrrad-, Holz- und Metallwerkstatt in der Rosenstraße 92 nutzen kannst! Ist Dein Fahrrad kaputt? Dann komm vorbei! Du hast zudem auch Lust, anderen Leuten bei der Reparatur ihrer Fahrräder zu helfen und deshalb bei uns mitzumachen? Dann haben wir im März genau das Richtige

Nähwerkstatt während der Interkulturellen Tage in Dresden

Während der Interkulturellen Tage luden wir jeden Freitag in den „Keller“ der Adventgemeinde zu einer Interkulturellen Nähwerkstatt ein. Eine Nähmaschine zum Zeigen und Üben sowie verschiedene Materialien und Musterbeispiele standen unseren Stammgästen ebenso wie den neugierigen, erstmaligen Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung. So konnte Tia aus Madagaskar ihre neue Hose kürzen, ihr Nachbar brachte seine eigene Nähmaschine mit, um sich von Marlis einige Tipps zu holen. Einige Studentinnen und Studenten hatten uns schon am Bonhoeffer Platz kennengelernt und kamen, um

Unsere Nähwerkstatt ist umgezogen!

Seit das Löbtop als Ort nicht mehr zur Verfügung steht, hat unsere Nähwerkstatt schon an verschiedenen Orten stattgefunden. Ab sofort führen wir sie im Begegnungsraum des 2Gut Unverpackt-Ladens in der Schillingstraße 9 in Dresden-Löbtau durch. Zudem ändert sich der Tag der Veranstaltung von Freitag auf Donnerstag! Wir hoffen, dass alle Interessierten dennoch die Möglichkeit haben weiterhin an dem Angebot teilzunehmen! Details findet ihr auf unserer Veranstaltungsseite. Alle unsere Termine findet ihr in unserem Veranstaltungskalender!

Mit Abstand einer der schönsten Sonntage seit langem

Am 6. Juni beteiligte sich unsere AG Garten am interkulturellen Tag der StadtNatur der BUND Regionalgruppe Dresden. Auf dem Programm standen die Bestimmung von Kräutern, die man für leckere Smoothies verwenden kann, Yoga, Entspannung und einfach nur die Möglichkeit zur Begegnung, die viele in der Zeit der Pandemie so schmerzlich vermissen. Auf die Herstellung und Verköstigung von Smoothies während der Veranstaltung musste wegen der allgemeinen Hygienevorschriften leider noch verzichtet werden. Erfreulicher Weise konnte die Veranstaltung Dank der gesunkenen Inzidenzzahlen und

Planungstreffen in unserem Gemeinschaftsgarten

Wir wollen unserem Gemeinschaftsgarten wieder mehr Leben einhauchen. Daher kommt doch am nächsten Donnerstag um 18 Uhr zu unserem Planungstreffen im Gemeinschaftsgarten (Emil-Überall-Straße 6)! Gesucht werden all diejenigen, die Lust haben zu Gärtnern, alle, die sich beliebige andere Veranstaltungen und Aktivitäten im Garten vorstellen können und alle, die sich im Bereich Planung und Organisation des Gemeinschaftsgartens mit einbringen möchten. Mehr Infos zum Planungstreffen erhaltet ihr auf unserer Veranstaltungsseite.

Erste Öffnung der Fahrradwerkstatt nach der Winterpause

Passend zum schon recht frühlingshaften Wetter, öffnet unsere Fahrradwerkstatt, die wir zusammen mit dem „Rostigen Ross“ betreiben, Morgen nach der Winterpause zum ersten mal! Wenn Du uns mal kennen lernen möchtest oder etwas zu reparieren hast, komm doch einfach mal vorbei! Bitte beachte aber, dass wir Morgen aus organisatorischen Gründen nur eine verkürzte Öffnungszeit von 16 bis 18 Uhr anbieten. Wir freuen uns auf Dich!

ERÖFFNUNG DER NÄHWERKSTATT

Selten arbeiten Angebot und Nachfrage so gut Hand in Hand: Dank einer umfangreichen Nähmaschinenspende können Nachfragen von Geflüchteten nach einer Möglichkeit zum Schneidern jetzt einfach beantwortet werden. Die Aktiven der AG Spenden und Sarah vom Näh.Werk, haben mit viel Entschlossenheit eine Nähwerkstatt auf der Emil-Ueberall-Str. 6 (Spenderaum von „Willkommen in Löbtau“) eingerichtet. Eröffnung ist am Freitag, 7.4., 15 Uhr: Genäht werden kann alles, ob umändern, neu nähen oder aus vorhandenen Kleidungsstücken ein vollkommen neues Stück herstellen. Es stehen 4 Nähtische

Einladung zum Mitgärtnern – jeden Mittwoch ab 17 Uhr!

Seit Mai 2015 wird im Hinterhof der Emil-Ueberall-Straße 6 in Dresden Löbtau fleißig gegraben, gepflanzt und geerntet. Natur- und gartenbegeisterte Dresdner aus dem Netzwerk „Willkommen in Löbtau“ haben sich zusammengefunden, um mit geflüchteten Menschen die ehemals  verwilderte Fläche zu gestalten und zu bewirtschaften. In der frostfreien Zeit, ungefähr zwischen März und Oktober, können Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln, Erdbeeren, Kürbis, Radieschen und viele andere Sorten angepflanzt und geerntet werden. Bereits im vergangenen Jahr nutzten die Geflüchteten und Einheimischen die Erntezeit auch für

Wieder in Fahrt: 50 ausrangierte Mieträder der Bahn gehen an Geflüchtete

Der Leiter des Bahnhofsmanagements Dresden, Heiko Klaffenbach, übergab die Räder am Freitag am Hauptbahnhof. Alle roten Flitzer sind verkehrssicher, einsatzbereit und – geputzt! Das Netzwerk Willkommen in Löbtau freut sich über die Spende, die neuen Drahtesel sind schon alle fest verplant. Das Netzwerk Willkommen in Löbtau hat am Freitag 50 gespendete Fahrräder entgegengenommen, die für geflüchtete Menschen bestimmt sind. Dabei handelt es sich um ausrangierte Mieträder der Deutschen Bahn. Gemeinsam verluden Ehrenamtler des Netzwerks und Mitarbeiter der Bahn am Morgen

« Ältere Beiträge