Der Verein

„Willkommen in Löbtau e.V.“ ist ein überwiegend ehrenamtlich organisierter Verein von und für Bewohner*innen Dresdens, ausgehend vom Stadtteil Löbtau. Er entwickelte sich aus einem zunächst losen Nachbarschaftsnetzwerk mit verschiedensten Angeboten engagierter Bürger*innen, Kirchgemeinden, Vereinen und Parteien.

Als Verein wollen wir mit unseren Angeboten und unserem sonstigen Wirken dazu beitragen, dass zunehmend Brücken zwischen Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte im Stadtteil aber auch darüber hinaus entstehen. Außerdem möchten wir mit weiteren Angeboten für Geflüchtete und Migrant*innen Hilfestellung bei deren Integrationsprozess in die deutsche Gesellschaft geben. Wir sind offen für jede*n, dem*der ein tolerantes und respektvolles Miteinander in der Nachbarschaft und in der Stadt wichtig ist.

Logo von Willkommen in Löbtau e.V.
Logo unseres Vereins

Die Vereinsgründung im Jahr 2017 hatte zum Ziel, die Strukturen langfristig zu stärken und unsere Arbeit nachhaltiger zu gestalten. Für Dein eherenamtliches Engagement bei uns ist eine Mitgliedschaft nicht nötig. Freuen würden wir uns aber, wenn Du uns perspektivisch auch als Vereinsmitglied unterstützt.


Weitere Seiten in diesem Bereich