Mitmachen

Termine

Es gibt viele Möglichkeiten, sich bei uns zu engagieren. Ein guter Einstieg, sind unsere monatlichen Treffen. Aber auch jede andere Veranstaltung des Netzwerks ist offen für neue Gesichter.

Die nächsten Termine des Netzwerks „Willkommen in Löbtau“:

Datum/Zeit Veranstaltung
Di, 25. April 2017
16:00 - 18:00
Sprachcafé
Platz Da!, Dresden
Di, 25. April 2017
17:00 - 18:00
Spendensammelraum geöffnet
Emil-Ueberall-Straße 6, in the backyard, العنوان؟, Dresden
Mi, 26. April 2017
19:00 - 21:00
Sprachgruppe: "Deutsch im Keller"
Adventgemeinde, Dresden
Do, 27. April 2017
18:30 - 21:30
Sprach- und Kochgruppe: Geselliger Abend mit Geflüchteten
Adventgemeinde, Dresden
Fr, 28. April 2017
14:45 - 16:30
Fußballtreff für Kinder und Erwachsene
Eisenbahner-Sportverein Dresden e.V. Kunstrasenplatz, Dresden

Arbeitsgruppen

Auf den Unterseiten stellen sich die einzelnen Arbeitsgruppen vor.

Hilfsmöglichkeiten in den AGs

AG Tätigkeit Zeitaufwand (ca.) Wann+Wo
AG Fußball Fußballtreff: Abholung Schlüssel, evtl. Abholung Geflüchtete, Einteilung in Teams, Betreuung bei Turnieren, Kommunikation mit VereinsmitgliederInnen auf dem Platz, Pflege Facebookgruppe 14 Tage oder 1x im Monat verbindlich freitags: 15-16:30 Uhr / Malterstr. 18
AG Fahrrad neue_r Gruppenkoordinator_in für die AG Fahrrad: Koordination der Sammlung von Fahrradspenden, Organisation von Reparaturworkshops (gemeinsam mit PartnerInnen, Rad i.O., bikes4refugees), Verteilung der Fahrräder „so viel du schaffst und magst“
AG Lauftreff Organisation & Teilnahme an der LaufAG

(Kiste Laufshirts & Basecaps vorhanden, Spenden > 100,00 € auch)

? Wir suchen jemanden, der die AG zusammen mit Michael mit dem Dresdner Refugee-Lauftreff zusammenbringt.
AG Garten Leute gesucht zum regelmäßig mit den Refugees gärtnern mittwochs ab 17 Uhr Garten in der Emil-Überall-Straße 6
AG Wohnungssuche für Geflüchtete Hilfe bei Wohnungssuche: einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 1-2 h pro Person

Leitfaden zur Wohnungssuche / Checkliste in deutsch und arabisch / Dokument: „In zehn Schritten zur Wohnung“

(Erklärung: Prozess von Besichtigung über Ämter bis Schlüsselübergabe für Neue / Interessierte)

2-3 Monate mit einem durchschnittlichen wöchentlichen Zeitaufwand von 1-2 h pro Person
AG Sprachen Deutschunterricht

  • Hilfe bei Hausaufgaben aus Integrationskursen, Vorbereitung für Bewerbungsgespräche und das Einüben von Alltagssituationen. Spezielle Sprachkenntnisse oder didaktische Fähigkeiten sind nicht vonnöten
  • Unterstützung für Nadine bei der Zusammenstellung von Materialien für den Deutschkurs (unterschiedliche Levels, Bedürfnisse etc…): Beschäftigung mit Lehrmaterialien, Zusammenstellung lerntechnisch sinnvoller Einheiten…
2,0 h wöchentlich, gewünscht regelmäßig zur Entlastung des bestehenden Teams, aber auch gern einfach so & flexibel mittwochs um 19 Uhr; Poststr. 13
Interkultureller Kellerabend / Kochabend:

organisatorische Hilfe: Tätigkeiten wie das vorherige Einkaufen von Lebensmittel, deren Zubereitung, Aufbau von Tischen, … – alles in Zusammenarbeit mit Geflüchteten

Donnerstags ab 18 Uhr, Poststr. 13
AG Sprachcafé Gesucht sind Menschen, die die wöchentlichen Treffen mitorganisieren und als AnsprechpartnerInnen vor Ort sind: Vorbereitung des Sprachcafés (Tee kochen, Kuchen mitbringen, usw. –> dienstags ab 15:30 Uhr), Anwesendheit von 16-18 Uhr in einer lockeren Gesprächsrunde, Abbau und Aufräumen (ca. von 18-18:30 Uhr). 3-4h pro Woche Dienstags: 15:30-18:30 Uhr, Werner-str. 21
AG Spendenraum Ausgabe der gespendeten Kleidung etc.

Sortieren neuer Spenden (jew. ab 16:30 Uhr)

Aufräumen (ab 18 Uhr)

unregelmäßig bzw. sehr gern auch regelmäßig zur besserern Planbarkeit Emil-Überall-Str. 6 / Di+Fr. 17-18 Uhr
AG Ausbildung und Arbeit Übernahme einer Arbeitssuche-Patenschaft (Hilfe beim Suchen von Deutschkursplatz, Praktikum, Ausbildung, Arbeit etc.); Bewerbungsschreiben, Begleitung bei Behördengängen & Möglichkeiten der Anerkennung von Zeugnissen & Unterlagen etc… Je nach Anfall… Eigenständig bzw. monat-licher Stammtisch zwecks Austausch
AG Orga Kassenwart: Buchhaltung von Vereinen und/oder Fördergeldern ?
Monatliches Kalenderblatt erstellen mit allen Aktivitäten des Netzwerkes (Vorlage vorhanden)

– Aufgabe: Kommunikation mit Gruppen, Erstellung eines vollständigen Kalenderblatter für jeden Monat, Bereitstellung für Netzwerk (Wiki) und PartnerInnen bzw. Geflüchtete (Mail)

2-3h pro Monat
Newsletter schreiben: Einträge ins Wiki schreiben. Der Newsletter erstellt sich daraus automatisch. ?
Vorbereitung / Koordination Netzwerktreffen, ggf. Weiterleitung Mails / Anfragen +
Vernetzung auf Konferenzen, mit Ehrenamtsbeauftragtem der Stadt + anderen Initiativen
Vorbereitung Feste
Vorbereitung Vereinsgründung, Daten
AG Öffentlichkeitsarbeit Emails die an das allgemeine Postfach oder über den Verteiler gehen und Angebote, Anfragen etc. enthalten ins Wiki einfügen.

Immer sonntags wird der Newsletter automatisch mit diesen Inhalten gefüllt

jederzeit, flexibel
AG-Aktionen besuchen, kleine Berichte darüber für den Blog schreiben adhoc, je nach zeitlicher Verfügbarkeit
Fotografie: Wir suchen eine fotobegeisterte Person, die bei Aktionen des Netzwerks Fotos macht, die wir für den Blog und für Pressemitteilungen verwenden können Entsprechend der Veranstaltungstermine
AG AntiRa Unterstützung bei der Organisation antirassistischer Bildungsarbeit

Theaterprojekt

regelmäßig auf Nachfrage