Kategorienarchiv: Aktuelles

Was tun, wenn nebenan Krieg ist?

die Sonne scheint, die Bäume blühen, der Frühling hält Einzug, es scheint friedlich zu sein in Dresden… … wenn da nicht regelmäßig Militärgerät über unsere Köpfe schwirren und auf den Autobahnen fahren würde und in den Zeitungen, im Fernsehen und sozialen Medien ständig von Krieg die Rede ist. Krieg ist hässlich, zerstörerisch, menschenverachtend. Und dieser Krieg ist so nah dran, dass man innerhalb eines Tages mit dem Auto hin fahren könnte. Flüchtende Menschen, die hier ankommen, haben vor einem Monat

Hilfe für Menschen aus der Ukraine +++ help for refugees from Ukraine

допомога біженцям з України +++ english and ukrainian version below +++ Willkommen in Löbtau e.V. steht für Weltoffenheit, Völkerverständigung und Frieden ein. In diesem Sinne verurteilen wir den Krieg in der Ukraine und rufen alle Beteiligten dazu auf Ihre Waffen ruhen zu lassen. Denn nur wenn das Sterben und Töten aufhört, haben wir die Chance und die Ruhe uns zuzuhören und zu verständigen. Zugleich ist uns wichtig darauf hinzuweisen, dass wir jegliche Art von Rassismus verurteilen und keine Unterschiede machen

Fahrradwerkstatt öffnet wieder …

English version below. -+-+-+- Hey Du, Wir, die AG Fahrrad, starten ab 01. März mit unseren Öffnungszeiten ins Werkstatts-Jahr 2022 bei den Werkstatt-Pirat*innen im Rosenwerk. Das heißt, dass Du wieder jeden Dienstag ab 16 Uhr unsere Fahrrad-, Holz- und Metallwerkstatt in der Rosenstraße 92 nutzen kannst! Ist Dein Fahrrad kaputt? Dann komm vorbei! Du hast zudem auch Lust, anderen Leuten bei der Reparatur ihrer Fahrräder zu helfen und deshalb bei uns mitzumachen? Dann haben wir im März genau das Richtige

der Ball rollt wieder…

Am 4. Februar 2022 starteten wir nach einer gefühlten Ewigkeit Pause wegen der Corona-Pandemie wieder mit unserem Fußballtreff. 14 Spieler (alle doppelt gegen Corona geimpft) hatten sichtlich Spaß, und es war für alle ein wohltuendes Erlebnis in diesen besonderen Zeiten! Lediglich die Kontrolle der Impfnachweise und die Eintragung in die Teilnehmerlisten vor Beginn erforderten etwas mehr Zeit als gewohnt.  

In eigener Sache… Koordinationsstelle neu besetzt

Hallo und herzlich willkommen im neuen Jahr mit neuem Schwung, ein typischer Januartag, es stürmt und schneit draußen und doch ist irgendetwas anders in meinem Leben. Ja, ich arbeite seit Neuestem, genauer gesagt seit 01.01.2022, für Willkommen in Löbtau. Zur Zeit überwiegend am Rechner, während ich mir das Wetter durch die Fensterscheibe betrachte. Zu meinen Aufgaben gehört vor allem die Koordination einer sehr engagierten Gruppe von Menschen im Verein Willkommen in Löbtau e.V. Ich war seit 2015 bei Willkommen in

Nähwerkstatt während der Interkulturellen Tage in Dresden

Während der Interkulturellen Tage luden wir jeden Freitag in den „Keller“ der Adventgemeinde zu einer Interkulturellen Nähwerkstatt ein. Eine Nähmaschine zum Zeigen und Üben sowie verschiedene Materialien und Musterbeispiele standen unseren Stammgästen ebenso wie den neugierigen, erstmaligen Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung. So konnte Tia aus Madagaskar ihre neue Hose kürzen, ihr Nachbar brachte seine eigene Nähmaschine mit, um sich von Marlis einige Tipps zu holen. Einige Studentinnen und Studenten hatten uns schon am Bonhoeffer Platz kennengelernt und kamen, um

Walk and Talk mit der Sprachwerkstatt

Am letzten Samstag, dem 6. November, war unsere AG Sprache auf Wanderschaft. Lest hier einen kurzen Bericht mit den Eindrücken von Brit und Nadine: „Wir haben das schöne spätherbstliche Wetter für eine Wanderung im Dresdner Süden genutzt und uns dafür am letzten Samstag getroffen. Der Weg führte über Mockritz, den Nöthnitzer Grund bis zur Goldenen Höhe. Zusammen haben die fantastische Aussicht auf Dresden, die Sächsische Schweiz und das Erzgebirge genossen. Eine kleine Stärkung durfte natürlich auch nicht fehlen. Der Rückweg

[Absage] Einladung zum Löbtauer Advent am 27.11.

— Aktualisierung 21.11.–Leider müssen wir unsere Einladung zum Löbtauer Advent zurückziehen, da der Markt nicht stattfinden kann. Wir wüschen Euch alles Gute, bleibt gesund und habt trotz allem eine schöne Zeit! — Original (10.11.) .. Liebe Vereinsmitglieder, ehrenamtlich Engagierte und Freund*innen von Willkommen in Löbtau, zum Ausklang des Jahres möchten wir Euch noch einmal einladen! Dafür schlagen wir ein formloses Treffen am 27. November In der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr auf dem Löbtauer Advent am Schillingplatz vor. Es

Unsere Nähwerkstatt ist umgezogen!

Seit das Löbtop als Ort nicht mehr zur Verfügung steht, hat unsere Nähwerkstatt schon an verschiedenen Orten stattgefunden. Ab sofort führen wir sie im Begegnungsraum des 2Gut Unverpackt-Ladens in der Schillingstraße 9 in Dresden-Löbtau durch. Zudem ändert sich der Tag der Veranstaltung von Freitag auf Donnerstag! Wir hoffen, dass alle Interessierten dennoch die Möglichkeit haben weiterhin an dem Angebot teilzunehmen! Details findet ihr auf unserer Veranstaltungsseite. Alle unsere Termine findet ihr in unserem Veranstaltungskalender!

Veranstaltungen von Willkommen in Löbtau bei den Interkulturellen Tagen

Seit dem 26. September laufen in Dresden wieder die Interkulturellen Tage mit vielen spannenden Veranstaltungen. Das Programm zu diese Veranstaltungsreihe mit vielen verschiedenen Akteuren findet ihr in mehreren Sprachen auf der Seite der Stadt Dresden: https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/aktuelles/interkulturelle-tage/programm-interkulturelle-tage.php Auch Willkommen in Löbtau beteiligt sich am Veranstaltungsprogramm, das bis einschließlich zum 17. Oktober läuft. Im Rahmen der IKT haben wir folgende Veranstaltungen im Angebote: Offene Fahrradwerkstatt Dienstag: 28.09., 5.10, 12.10. jeweils 16 – 20 Uhr, Ort: siehe Veranstaltungskalender Von Herzen – unsere Nähwerkstatt

Willkommen in Löbtau beim Gastmahl „Dresden is(s)t bunt“ / Protest gegen Höcke-Besuch

Willkommen in Löbtau beteiligt sich am Montag am Gastmahl der Cellex Stiftung „Dresden is(s)t bunt“. In diesem Jahr findet die Veranstaltung auf der Neustädter Seite der Elbe statt. Die ca. 300 m lange Tafel erstreckt sich vom Goldenen Reiter bis zur Dreikönigskirche. Auf der Karte des Veranstalters findet ihr unsere Tische im blauen Bereich mit dem blauen Stern (*) unter der Nummer 11. Wir möchten an dieser Stelle aber auch nochmal daran erinnern, dass am selben Tag mit Pegida und Björn Höcke

« Ältere Beiträge