Suchergebnisse für: jetzt pate

Jetzt Pate bzw. Patin werden für Geflüchtete

Unser Motto lautet „Integration beginnt mit Begleitung“! Wenn die Geflüchteten bereits schon Deutsch können (mind. Niveau B1, besser B2), helfen wir ihnen bei der Suche nach Ausbildung und Arbeit. Hierzu werden längerfristige Patenschaften geschlossen (1:1 Betreuung), die für beide Seiten bereichernd sind. Der Fokus liegt auf „Hilfe zur Selbsthilfe“, d.h. die Patinnen und Paten übernehmen NICHT die Arbeit der Geflüchteten. Deine Aufgaben in einer Patenschaft für Geflüchtete: •  Unterstützung bei Lebensläufen und Bewerbungen •  Begleitung in den Ausbildung-und Arbeitsmarkt • 

Jetzt Tutor bzw. Tutorin werden für Geflüchtete

Deine Aufgaben als Tutor/in für Geflüchtete: Tutoren helfen Geflüchteten beim Lernen und bei den Hausaufgaben für Schule, Sprachkurse, und Berufsschule. Die Geflüchteten bringen ihre Aufgaben in den Lernraum mit, lösen sie selbstständig und, wenn sie nicht weiterkommen, hilfst Du, soweit Du kannst. Wo und Wann kann ich Tutor/in sein?  Egal ob regelmäßig oder gelegentlich, geplant oder spontan – als Tutor/in bist Du bei uns immer willkommen!  1. Möglichkeit: Lernraum in Kooperation mit dem SPIKE Dresden Es sind durchschnittlich zwischen 10-20

Geselliger Patenschaftsabend der AG „Arbeit und Ausbildung“

Do, 05. Januar 2017 @ 19:00 – 22:30 – An diesem Patenschaftsabend treffen sich alle Geflüchtete und Patinnen/Paten der AG „Ausbildung und Arbeit“ zum gemütlichen Unterhalten, Informieren, Beraten und Spaß haben, um zu feiern, was im letzten Jahr alles gemeinsam erreicht wurde über die Erfahrungen mit den Patenschaften zu reden über die *jetzt* laufenden Bewerbungen für Ausbildungsplätze und Ausbildungsberufe zu informieren, auf die Karriere […]

Menschen stärken Menschen!

Im Rahmen des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend kooperiert unser Verein Willkommen in Löbtau e.V. mit der djo – Deutsche Jugend in Europa . Hierbei werden Patenschaften, die wir im Rahmen unseres neuen Pilotprojektes „Berufstandem“ umsetzen, sowie unsere klassischen Patenschaften zur Suche von Arbeit und Ausbildung gefördert. Geplant sind u.a. gemeinschaftliche Events der Patentandems und eine breitere Kommunikation unserer Erfolge durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit. Wer sich bei uns neu engagieren will als Pate oder

Ein „get together“ mal ganz ohne Arbeitsauftrag!

Am 23.6.19 trafen sich über 30 Patinnen und Paten sowie Neubürger*innen der AG Ausbildung und Arbeit von Willkommen in Löbtau e.V. bei strahlendstem Sonnenschein auf dem Waldspielplatz Albertpark, um einfach mal zusammen unsere Erfolge zu feiern! Seit Gründung wurden über 20 Ausbildungs- und weit über 30 Arbeitsverträge geschlossenen. Trotz Waldbrandstufe 3 konnten wir dank der hervorragenden Ausstattung der Hütte (dank an Roter Baum e.V.!) mit einem E-Grill alle satt bekommen – da alle was mitgebracht haben, war Essen und Trinken

Stammtisch „Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete“ 4.12.2019

Mi, 04. Dezember 2019 @ 18:30 – 21:00 – Die AG Ausbildung und Arbeit veranstaltet monatlich einen Stammtisch zum Thema „Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete“. Ort: Institut für Kern- und Teilchenphysik, Andreas Schubert Bau, Raum E19, Zellescher Weg 19 (s.o.). Stammtisch: 18:30 – 21:00 Agenda: Kurze Begrüßungsrunde  Unsere (Zwischen-)erfolge Anliegen der Pat/inn/en 19 Uhr: Gast: Kristian Garthus-Niegel (Sächsischer Flüchtlingsrat) Das neue Migrationspaket: Im Rahmen eines […]

Stammtisch „Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete“ 24.09.2019

Di, 24. September 2019 @ 18:30 – 21:00 – Die AG Ausbildung und Arbeit veranstaltet monatlich einen Stammtisch zum Thema „Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete“. Ort: Institut für Kern- und Teilchenphysik, Andreas Schubert Bau, Raum E19, Zellescher Weg 19 (s.o.). Stammtisch: 18:30 – 21:00 Agenda: Kurze Begrüßungsrunde (zu Gast: Sophie Koch, Nachfolgerin Dr. Stange (SPD) für Löbtau) Diskussion mit Fr. Koch, wo wir Hilfe brauchen […]

Der Besuch auf der Messe „Karrierestart“ war erfolgreich!

Am 19.1.19 sind wir mit fast 40 Neubürger/innen auf die Messe „Karrierestart“ gegangen. Durch die gute Vorbereitung eine Woche vorher und die Begleitung mithilfe von über 20 Einheimische war die Messe ein voller Erfolg. Denn die Karrierestart ist riesig, laut und voll und dadurch für Neubürger/innen etwas unübersichtlich. Je klarer die Neubürger/innen sich über ihr Berufsziel sind, desto besser konnten sie sich informieren. Aber auch zur Berufsorientierung gab es zahlreiche Stände und Hilfen, sei es beim IQ Netzwerk oder durch

Stammtisch „Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete“ 06.06.2018 (statt 30.5!) neu

Mi, 06. Juni 2018 @ 18:30 – 21:00 – Die AG Ausbildung und Arbeit veranstaltet monatlich einen Stammtisch zum Thema „Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete“. Ort: Institut für Kern- und Teilchenphysik, Andreas Schubert Bau, Raum E19, Zellescher Weg 19 (s.o.). Stammtisch: 18:30 – 21:00 Agenda: Begrüßungsrunde und Vorstellung Gäste: Sonja Buder vom Bürgerbüro Dr. Stange, Marcus Oertel (Bildungskoordinator für Neuzugewanderte) Vorbereitung des Fachtags Asyl und […]

Statement des Netzwerkes „Willkommen in Löbtau“ zum Todesfall im Asylsuchendenheim auf der Tharandter Straße 8 am Morgen des 26.04.15

Am Sonntagmorgen kam es im Asylsuchendenheim auf der Tharandter Straße 8 zu einem Streit zwischen zwei Besuchern des Heims, welcher mit dem Tod eines 32-jährigen endete. Der vermeintliche Täter wurde wenig später von der Polizei festgenommen. Das Netzwerk „Willkommen in Löbtau“ ist betroffen über den Vorfall und kümmert sich derzeit um die Bewohner des Heims. Als das Netzwerk über die Geschehnisse informiert wurde, gingen einige Mitglieder sofort zum Heim, um mit den Bewohnern zu sprechen. Der Tathergang ist bislang unklar