Autorenarchive: Nadine

Geschichten vom Miteinander: WiL im März 24

Spenden, Podcasts und neues aus den Teams Machen wir Dresden zu einem besseren Ort: WiL auf Betterplace Dieses Jahr geht’s um’s Geld – lange gab es Unterstützung für Mieten, Material, Events und Koordination. Aber das Klima wird rauher, Fördergelder sind weggefallen, unsere Reserven bald aufgebraucht. Wie soll es jetzt weitergehen? Eine Idee haben wir direkt umgesetzt: WiL ist jetzt bei Betterplace! Auf der Spendenplattform sind wir leicht zu finden und es ist unkompliziert, für unsere Sache zu spenden. Schaut rein/

Sommerregen und Seifenblasen

Am Sonntag war Willkommen-in-Löbtau in Altlöbtau, um mit der Nachbarschaft 950+5 Jahre Stadtteil zu feiern, organisiert vom Stadtteilladen und den lokalen Kirchgemeinden. Das Wetter, das pünktlich zum Festbeginn auf Herbst umgeschaltet hatte, warf Festplanerin Marlis‘ schöne Pläne komplett durcheinander, aber meist werden das ja die besten Feste. Löbte, Löbtaus grünes Kuh-Maskottchen wurde mit viel Lärm herbeigerollt (hier wurden früher die Kühe lang getrieben), es gab Posaunen dazu und die Seifenblasenmaschine neben unserem Stand blies den ganzen Nachmittag fröhliche Blasen vorbei.

Kaffee, Kuchen, Hennakunst

Hand, mit Henna bemalt

Das war schön mit euch allen, liebe WiLs, liebe Löbtauer und alle, die ihr übern Stadtteilrand geguckt habt und uns besucht habt beim zweiten Rathausparkfest in Löbtau! In Lars‘ famosem Riesenpavilion gab es albanische Buchteln, schwedischen Zimtschnecken-Käsekuchen, arabische Schokotorte und so viele mehr, immer wieder stand ein neuer Kuchen auf dem Tisch, wo kamen die alle her? Danke liebe Bäcker und Bäckerinnen! Taha und Herrmann haben Thermoskannen voll Kaffee angeschleppt, den Kindern aber, fürchte ich, haben wir viel zu viel

WiL Vereinsmeierei 2023

Offizielles, Inoffizielles, Erfahrungsaustausch und Pläne schmieden bei der WiL Vollversammlung. Es gibt gesetzliche Pflichten für Vereine, und dazu gehört die so genannte ‚jährliche Mitgliedervollversammlung‘. Das ist eine formelle Angelegenheit, es geht um Finanzberichte und Ähnliches. Nicht gesetzlich vorgeschrieben ist einmal jährliches persönliches Wiedersehen, Hände schütteln, erzählen wie’s geht. Bei der Willkommen-in-Löbtau Mitgliedervollversammlung 2023 ging es am Mittwoch, 24.Mai, allerdings erst einmal darum, sich endlich mit lang nicht gesehenen Mit-Engagierten aus anderen Gruppen auszutauschen. Wir hatten schwäbische Laugenstangen, ukrainische Pralinen und

Sprachwerkstatt on Tour: Passt der Schuh?

Für Wandernde von vier verschiedenen Kontinenten haben unsere Tourguides Brit und Stefan diesmal die Frühlingsroute in der Nähe geplant: Durch Wälder und Teiche rund ums Moritzburger Schloss. Unterwegs wurden die Picknickdecken ausgepackt und wild verliebte Vögel gesichtet. Wir haben auch gleich noch was gelernt über die sächsischen Könige und ihre Abenteuer, und noch viel mehr Märchenhaftes übers Aschenbrödel. An der Schlosstreppe wollte jeder gern mal die Wanderstiefel gegen den goldenen Schuh der Prinzessin tauschen. Passte leider niemandem. Wir bei Willkommen-in-Löbtau

« Ältere Beiträge